Rom

Überblick

Rom, die „Ewige Stadt“, Metropole am Tiber; kaum eine andere Stadt bietet dem Besucher eine so große Auswahl an prächtigen Bauwerken und Kunstschätzen aus zahlreichen Kulturepochen. Am weltberühmten Trevi-Brunnen eine Münze einwerfen, nach dem Besuch der Spanischen Treppe, wie ehemals Goethe, im Antico Caffè Greco entspannen, das bunte Treiben auf der Piazza Navona von einem der vielen Lokale aus beobachten, auf der Piazza del Popolo der Atmosphäre des Lieblingscafés von Fellini nachspüren, eintauchen in das italienische Straßengetümmel, der italienischen Sprache und Gesten. Hier ist noch das wahre „La Dolce Vita“ spürbar. Alle Wege führen eben irgenwann nach Rom...

Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832)

Ein Leben allein reicht nicht um Rom zu entdecken. Das ist was die Bewohner der ewigen Stadt über ihre Heimat sagen.

Rom, die Wiege der Kultur, Rom, Caput Mundi, oder einfach Rom, die Stadt der tausend Gesichter. Hauptstadt Italiens und Sitz des Vatikanstaats, das kaiserliche Rom mit seinem Prunk der Antike, seine zahlreichen Kirchen, fürstlichen Palazzi und Piazzas aus der Renaissance mit Werken von Raffael und Michelangelo und die zahlreichen Bauwerke aus der Barockzeit und den Meisterwerken von Caravaggio. Zusätzlich ein breites kulturelles Angebot von Kunstausstellungen, Konzerten und Opern - all dies wartet darauf, von Ihnen entdeckt zu werden.