Turin

Überblick

Eine Reise nach Torino ist eine Reise im Zeichen des guten Geschmacks; Genuss als intimes Vergnügen in einem Ansturm der Gefühle. Unter den eleganten Laubengängen zu shoppen und sich im italienischen Geschmack zu spiegeln, von historischen Cafés angezogen werden und bei einem „Bicerin“ den süßen Verführungen der Pralinen und Torten zu erliegen und am späten Nachmittag das vergnügliche Ritual des Aperitifs zu zelebrieren.

Tauchen Sie mit uns ein in die Freuden und Emotionen von Turin: erleben und atmen Sie ihre Seele...und Sie werden tatsächlich eine Stadt entdecken, die Ihre Erwartungen übertrifft!

„Turin ist wie ein Haus mit vielen Zimmern, in jedem Raum wartet eine neue Überraschung.“    

(Giuseppe Culicchia, Schriftsteller)

Eingebettet zwischen einer Ebene und einem Hügel und umgeben von den Alpengipfeln ist Turin eine der schönsten Städten und eines der wichtigsten Wirtschaftszentren des Landes. Jahrzehnte lang Herz des Königreichs Savoyen, ist Turin Schaubühne und Triebwerk der italienischen Einheit gewesen sowie erste Hauptstadt des Regno d'Italia.

Eine Besichtigung Turins und ihrer Umgebung, auf die Entdeckung  der bezaubernden Königs-Residenzen, die die Savoyen Familie zwischen dem 17. und dem 18. Jh. errichten ließen, ist wie ein Sprung in die Vergangenheit, zwischen Machtzentren, Jagdschlösser, Sommerresidenzen und einem märchenhaften Hofleben.    

Für alle Naturbegeisterte sind die vielen Naturoasen der Region sehenswert, wie beispielsweise die Naturreserve Sacro Monte di Belmonte und der Nationalpark Gran Paradiso. Turin ist schließlich auch die italienische Hauptstadt der Schokolade, die man in Stücken oder als Getränk in einem der typischen und historischen Cafés des Zentrums  genießen kann.